Heimatortsgemeinschaft Parabutsch e.V.
230 Jahre Parabutsch 2016

Traditionelles Pfingsttreffen der HOG Parabutsch

Nur noch wenige Tage, dann begeht die HOG Parabutsch am Pfingstsonntag ihr traditionelles Pfingsttreffen, zu dem die Vorstandschaft alle ehemaligen Parabutscher sowie alle Freunde und Gönner sehr herzlich einlädt! Auch dieses Jahr wird das Fest durch ganz besondere Höhepunkte gekrönt! So wird Hochw. Pfarrer Kesenheimer beim Pfingsthochamt eine Fahne weihen, die Michael Merkhofer, ein 90 jähriger ehemaliger Parabutscher, selbst entworfen und hergestellt hat. Michael Merkhofer, der nach dem Krieg in Wiesloch eine neue Heimat gefunden hat, und dort mit seiner Frau und den Familien seiner Kinder lebt, hegte schon viele Jahrzehnte diesen Wunsch. Berufstätigkeit und Krankheit erlaubten ihm allerdings erst jetzt seine Realisierung. Einen würdigen Platz findet diese Fahne dann im Museum der HOG Parabutsch!

Am Nachmittag, nach dem Mittagessen, erwartet die Gäste im Bürgersaal, Trechterweg, ein zweiter Höhepunkt: Hier wird Ortshistoriker Dr. Rudolf Schmich, im Rahmen des Ortsjubiläums „750 Jahre Langenbrücken“, einen etwa 20 minütigen Vortrag mit dem Titel: „Aus Flüchtlingen werden Neubürger“ halten. Hierbei geht es speziell über die Ankunft und Integration der Heimatvertriebenen und die der ehemaligen Parabutscher im Besonderen in Langenbrücken. Historisches Bildmaterial aus den Archiven der HOG, von Helmut Hausberger und Otto Meid veranschaulicht diese Entwicklung.

Eine hierüber speziell und mit viel Einfühlungsvermögen von Otto Meid gestaltete Broschüre ist zum Selbstkostenpreis erhältlich.

Und letztlich informiert die Vorstandschaft an diesem Nachmittag auch über das vorgesehene Programm der im August 2020 stattfindenden Busreise in die ehemalige Heimat.

Ein Besuch der im letzten Jahr umgestalteten Museumsräume und/oder ein gemütlicher Plausch bei Kaffee und hausgebackenem Kuchen, rundet sicherlich auch in diesem Jahr das Pfingsttreffen der HOG Parabutsch ab.

Auf jeden Fall: wir freuen uns auf Sie/Euch!!

Für die Vorstandschaft:

Reinhilde Link, 2. Vorsitzende u. Schriftführerin


Hinterlasse einen Kommentar