Heimatortsgemeinschaft Parabutsch e.V.
230 Jahre Parabutsch 2016

HOG Parabutsch serviert am Karfreitag traditionelles „ Fischpaprikasch“

Auch in diesem Jahr konnte die Vorstandschaft der HOG Parabutsch am Karfreitag nicht nur sog. „Stammgäste“ ihres mittlerweile sehr beliebten „Fischpaprikasch“  sondern auch eine stattliche Zahl neuer Gäste begrüßen, so dass das Restaurant im „Gasthaus zu den drei Königen“ zur Mittagszeit nur einige wenige freie Plätze aufwies, die kurze Zeit später
ebenfalls besetzt waren. Unter der bewährten Regie von Hans und Monika Doll, geb. Heidt, und mit Unterstützung von Elisabeth Päßler, die für den Fischeinkauf verant-wortlich zeichnete, zauberten die guten „Küchengeister“ ein, wie im Jahr zuvor, ebenfalls hervorragendes Fischgulasch, das in Qualität und Geschmack keine Wünsche offen ließ!
Selbst einen aus Speyer erstmalig angereister Gast und ebenfalls ein„Kenner der Materie“, der viele Jahre lang auch selbst diese donauschwäbische Spezialität zubereitete, hörte man sagen: „Ich hätte das nicht besser machen können“! Insider allerdings kennen die Gründe hierfür. Denn Monika Doll sah bereits im Kindesalter ihrem Vater Franz Heidt bei der Zubereitung sehr interessiert zu! Und so zollte Heribert Rech, erster Vorsitzender der HOG Parabutsch, bei der Begrüßung der Gäste diesem
professionellen Team, unterstützt von den stets hilfreich zur Seite stehenden Freunden Bernhard Steltz, Ilse und Berthold Häfner, und auch Erika Pichler sowie den in Parabutscher Tracht bedienenden Vorstandsmitglieder Michael Krause und Patrick Link ein herzliches Dankeschön. Sein Dank galt auch dem „Dreikönigswirt“ Rudolf Dickgießer sowie seiner Frau Birgit, die hierfür selbstlos nicht nur ihr Restaurant sondern auch ihre Küche zur Verfügung stellten.
Auf diesem Wege bedankt sich die Vorstandschaft sehr herzlich auch bei allen
Gästen, die so überaus zahlreich der Einladung der HOG Parabutsch zu diesem
Karfreitags-Essen gefolgt waren, sowie allen, die zum Gelingen dieser
Veranstaltung beigetragen haben.

Für die Vorstandschaft: Reinhilde Link 2. Vors. u. Schriftführerin


Hinterlasse einen Kommentar